Selbstsabotage – Warum erreiche ich meine Ziele nicht?

Warum sabotieren wir uns selbst?

Ziele erreichen Fürst Petra xsIch habe mir ein hohes Ziel gesetzt!
Ich möchte in 90 Tagen 15 Kilo abnehmen. Ich habe mich lange mit diesem Thema auseinander gesetzt und jetzt ist es Zeit loszulegen. Ich weiß, wie ich mich gesund ernähre und welchen Sport ich machen soll und wie oft ich trainieren soll. Ich mache auch gleichzeitig Detox (Körperentgiftung), dass unterstützt den Abnehmprozess sehr und schmeckt auch unglaublich lecker.

Vor einer Woche war der Startschuss meiner 90 Tage Challenge. Man sollte meinen, dass ich mein Wissen gleich umgesetzt habe und die erste Woche gleich erfolgreich hinter mich gebracht habe.

Tja, leider im Gegenteil. Ich habe Sachen gegessen, die ich schon ewig nicht mehr gegessen habe, weil ich weiß, dass diese Lebensmittel dick machen. Ich habe mich selbst enorm unter Druck gesetzt, weil ich Angst hatte, zu scheitern. Um mich meiner Angst nicht zu stellen, habe ich einfach drauf los gegessen ohne an mein Ziel zu denken! Warum habe ich das gemacht? Warum habe ich mich selbst sabotiert?

Was sind die häufigsten Gründe für Selbstsabotage?

1. Glücksmomente

Ich bleibe bei meinem persönlichen Thema: Essen
Essen bedeutet für mich Glück. Das ist ja prinzipiell nicht falsch, allerdings in Maßen! Bei mir hat es leider ausgeufert, ich war glücklich wenn ich viel und fettig gegessen habe. In meiner 90 Tage Challenge will ich das ändern, und mein Gehirn reagierte mit: Aufpassen! Jemand will mir mein Glück wegnehmen! Das lass ich nicht zu! Daher reagierte ich mit Trotzverhalten und habe unkontrolliert gegessen.

Wie komme ich aus diesem Verhalten raus? Finde Dinge, die dich genauso, wenn nicht sogar mehr glücklich machen und ersetze das alte Schema dadurch! Lenke dich damit ab! Du wirst sehen, dass dein Gehirn sich nach ca. 3 Wochen umprogrammiert hat und die neuen Glück bringenden Dinge nun als Routine gespeichert hat. Dein altes Muster wird dadurch durchbrochen!

2. Negative Glaubensätze

Ich kann das nicht!
Ich schaffe das nicht!
Ich bin zu unsportlich!
Sport macht mir keinen Spaß!
Ich kann nicht abnehmen, usw.!

Jeder von uns hat seine eigenen negativen Glaubensätze! Diese wiederholen wir bewusst und leider viel mehr unterbewusst innerlich wieder und immer wieder!

Das Tolle an unserem Gehirn ist, dass wir uns ganz simpel umprogrammieren können. Eliminiere die negativen Glaubenssätze und formuliere neue, positive Glaubenssätze:
Ich schaffe das! Ich bin schön und schlank! Ich bin sportlich! Ich ernähre mich gesund! Ich lebe gesund, usw.!
Probiere es aus! Es wirkt unglaublich!

3. Glaube immer und stetig an dein Ziel!

Viele von uns verfolgen ihre Ziele und sind sehr engagiert! Man ist erfolgreich und sieht Resultate. Leider kommt irgendwann der Zeitpunkt, an den man mental loslässt und das Ziel schweifen lässt. Man richtet seinen Fokus auf andere Dinge. Die Folge daraus ist, dass man eventuell wieder in die alten Muster zurückkehrt und einen Rückschlag erleidet.

Damit das nicht passiert, richte deinen Fokus immer auf das Ziel! Mach es dir zu Mission, dieses Ziel unbedingt zu erreichen. Wenn du dein Ziel erreicht hast, hör niemals auf, daran zu glauben! Behalte die Energie, die du dafür gebraucht hast immer in dir! Dann wirst du erfolgreich dein Ziel weiterhin leben!

Alles Liebe,
eure Susi

Gastbeitrag von Susanne Hakem-Eipeltauer

Wenn du dich gerne mit mir in Verbindung setzen möchtest, schreib mir unter E-Mail Susi

Mit dem 90 Tage Erfolgstraining bekommst du jeden Tag neue Tricks und Motivation deine Ziele zu erreichen: sei es in der Liebe, im Job oder Deine Fitness/Gesundheit betreffend. Du wirst geheimes Insiderwissen erfahren, sofort anwenden können und riesige Erfolge erzielen. Probiere es aus!

Probiere das 90 Tage erfolgstraining aus. Hier gehts zur GRATIS Testwoche!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Seminar Feedback

War ein unterhaltsames, facettenreiches Seminar mit dem unglaublichen Effekt, dass ich meine Lesegeschwindigkeit schon während der Seminarübungen enorm gesteigert habe. Petra als Trainerin ist super kompetent. Das Seminar sehr alltagstauglich – weil jeder Teilnehmer einen genauen 30 tägigen Übungsplan erhält. Jeder der angehalten ist viel zu lesen und dies auch gerne tut - ein Pflichttermin.